Im Justizportal stehen zu verschiedenen Themen wichtige Formulare bereit, so beispielsweise der Antrag auf Beratungshilfe, die Vorsorgevollmacht, der Antrag auf Festsetzung von Regelunterhalt oder der Antrag auf Pfändung eines Bankkontos. Die angebotenen Formulare können Sie ausfüllen, ausdrucken und per Post an die zuständige Behörde übersenden oder dort persönlich abgegeben. Ein Versand per E-Mail ist nicht möglich.

Hinweis: Um die Formulare abspeichern zu können, benötigen Sie die neueste Version eines Readers, den Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.

Broschüren

Die speziell vom und für das Amtsgericht Bünde sowie durch das Ministerium der Justiz angebotenen Vordrucke, die nachstehend aufgelistet sind, können Sie zum Teil online ausfüllen und zum Teil lediglich ausdrucken. Im Bereich Familienrecht finden Sie die aktuellem Hammer Leitlinien zum Unterhaltsrecht mit der Düsseldorfer Tabelle im Anhang.

Beratungshilfe

Betreuungsabteilung

Vorsorgevollmacht Quelle: Justiz NRW

Familienrecht

Gerichtsvollzieherformulare

Grundbuch

Hinterlegung

Nachlassangelegenheiten

Prozesskostenhilfe/Verfahrenskostenhilfe

Zeugen

Rechte und Pflichten Quelle: Justiz NRW
 
  • Vordruck 211 PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Verdienstausfallbescheinigung zur Vorlage an den Arbeitgeber
  • Vordruck 212 PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .pdf 
    Sie haben einen Termin wahrgenommen und möchten Ihre Entschädigung überwiesen haben? Bitte reichen Sie den Vordruck 212 ausgefüllt zusammen mit der Verdienstausfallbescheinigung zur Gerichtsakte.

Zivilprozesssachen

Zwangsversteigerung

Zwangsvollstreckung