Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind die regulären Öffnungszeiten des Amtsgerichts bis auf weiteres ausgesetzt. Das persönliche Erscheinen im Gericht ist derzeit nur nach telefonischer Anmeldung möglich.

Es wird gebeten, Anträge und Eingaben vorrangig schriftlich zu erledigen.

Sollte ein Besuch im Gericht erforderlich sein, wird gebeten, zunächst telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem Gericht aufzunehmen und -außer in eilbedürftigen Fällen- einen Termin zu vereinbaren.

Für alle Besucherinnen und Besucher des Gerichts gilt, direkten körperlichen Kontakt soweit als möglich zu vermeiden und hinreichend Abstand zu wahren. Die Einhaltung von Hygieneregelungen entsprechend den Empfehlungen des Robert Koch-Institus und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist zu beachten.


Der Direktor des Amtsgerichts